Martin Rediske

Ein ganz besonderer Mensch war unser Kirchenmusiker.
Ich möchte allen, die nach ihm suchen hier eine Möglichkeit geben eine Sammlung anzulegen.
Der erste und bisher einzige, der ihn im Web erwähnt ist Johannes Itzek.

Er schreibt in seinem Block:

Martin Rediske

Zu einem Hausbesuch mit dem Jugendchor um zu gratulieren

Zu einem Hausbesuch mit dem Jugendchor um zu gratulieren

>>Kantor in Berlin-Neutempelhof – durch sein musikalisches Engagement und vor allem seine menschliche Größe hat er bei mir und vielen anderen, die mit mir seinerzeit von seiner Kantorenarbeit geprägt wurden, den Grundstock für die musikalische Entwicklung gelegt. Ich schulde ihm Dank und Respekt für so viel Gutes in meinem Leben.<<

Da kann ich mich nur anschließen.
Das war einer dieser Menschen, die einen wirklich grundsätzlich beeinflussen.

Vielleicht mag der ein oder andere da noch etwas zufügen? Ich nehme es gerne auf.
Demnächst gibt es auch noch Fotos. Ich habe welche in den alten Fotoalben gefunden.

Ist es das „Grünfutter“ da in seiner Hand?

Auch die Kirchengemeinde “ Paulus Kirchengemeinde Tempelhof“ scheint nichts bisher über ihn herausgegeben zu haben.
Das würde ich gerne ändern. Er darf nicht so spurlos verschwinden.

Ich grüße alle, die noch nach ihm suchen.

Martin Rediske im Gespräch mit mir 1982

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: