Schaut doch mal:

Meinem Arm fehlt Calcium. Das hat sich ausgelagert während der Ruhephase im Gips. Nun habe ich den Auftrag mittels einer Dosis Calcium und Vitamin D mit etwas Nachdruck da wieder die Einlagerung zu fördern. Nur war ja keine Sonne. Und heute Morgen war klar, ich fahre auf den Feldberg und setze mich in die endlich scheinende Sonne. Es war auch wunderschön da oben nur -10 Grad. Nichts mit setzen. Ein strammer Fußmarsch war trotz geeigneter Kleidung angesagt. Hui pfiff da der Wind. Und nun schaut euch die Bilder an. Selbst das Eis fror in Windrichtung. Brrrr

Man kann wunderschöne Naturaufnahmen sehen und die Spuren des Schneebruchs. Es gibt ein Foto, da könnte man meinen der Baum auf der grünen Wiese stände in Blüte. Es war bizarr.

Viel Spaß!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

4 responses to this post.

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Wedernoch, Wedernoch. Wedernoch said: Schaut doch mal: http://wp.me/pzfou-tz […]

    Antwort

  2. Wie ist es Dir gelungen, auf den Auslöser zu drücken, ohne dass Dir die Finger abgefroren sind?? Hast Du Taschenwärmer mit gehabt?

    Beeindruckte Grüße von der Dosine, die auch gerade am liebsten hinterm Fenster statt in der K-K-K-älte hockt…

    Antwort

  3. Bewundernswert – tolle Bilder sind dir bei der Kälte gelungen.
    LG Mara – die lieber am warmen Ofen hockt 😉

    Antwort

  4. Posted by steinegarten on 26. Februar 2011 at 22:29

    Unglaubliche Landschaft , fantastische Bilder – da werden ich als Flachlandfrau aber neidisch … nur die Kälte brauche ich nicht mehr 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: