Huhu-melde mich zurück!

Ein zaghaftes „Dabinichwieder“.

Irgendwie irritiert mich das viele Licht am Abend. ich komme völlig aus dem Tritt. Wie, schon so spät?

Leider hat es bei uns in die Kirschblüte gehagelt. Das ist jedes Jahr dasselbe. Und doch bekommen wir dann Kirschen. Da freue ich mich schon drauf.

Morgen ist die Urlaubszeit rum und der Alltagswahnsinn löst den Ferienwahnsinn ab. So ein geregelter Tagesablauf bringt eine gewisse Struktur. Das erleichtert.

In den Ferien hatte ich die Gelegenheit den ersten Star Trek-Kinofilm zu sehen. Zwei Minuten allein die Anfangsmusik. Dann langsame Bilder und Szenen, die an das Theater erinnern. Viel Wert wird auf den Dialog gelegt, denn die Spezialeffekte sehen echt simpel aus. Der große Feind ist ein riesiges Mandala. Überhaupt waren viele Dinge sehr alltäglich. Die Kopfstützen an den Sitzen in der „Brücke“waren eindeutig aus Autos. Und zum Teil gab es wirklich peinliche Kostüme auch für die Männer.

Die Thematik ist der Vergleich zwischen Mensch und Maschine. Das ist ja immer noch aktuell. Ich mochte diese Serie immer schon und war ganz froh, diesen Film sehe zu können. Der neueste und elfte ist auch gut. Schneller, moderner und trotzdem noch stimmig. Ich verrate aber nicht, wen ich am liebsten hatte als Schauspieler.

super gemachtes Bild:Alt und Neu by Jomama1152 by flickr

super gemachtes Bild by Jomama1152 by flickr: Alt und Neu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: