Weil es so schön ist

kommen noch ein paar Fotos. Erstaunlich ist ja, wie die Natur nach vorne springt. Man könnte zusehen. Heute kommt mein ganz spezieller Liebling zum Zug: Die Blutjohannisbeere, deren Duft ich so mag.

Blutjohannsibeere

Echte Johannisbeere, geradezu unscheinbar

Blausternchen oder Scilla - ein Spargelgewächs

Sumpfdotterblume

Magnolienknospen-eine urige Pflanze

und auch das beginnt zu blühen: Gras

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Posted by Claudia❤ on 31. März 2010 at 12:19

    Die Magnolie ist total toll! ❀

    Antwort

  2. Posted by Steinegarten on 31. März 2010 at 12:53

    Wunderbare Fotos – werde gleich mal im Garten mit der Lupe (+ Kamera) am Auge einen Rundgang starten … Wenn dann auch immer noch die Sonne scheint, macht es doppelt Spaß 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: