Genial

Oder wie man aus zwei Flüchen einen Segen macht.

Zucchinis und Haselnüsse kombinieren!

Nachdem gerade von diesen beiden dieses Jahr eine Riesenmenge ins Haus steht, kam ich gestern auf eine Kombination, um sie zusammen zu vertilgen.

Zuerst die Zucchini schälen, in nette Stücke zerteilen und dann in Butter richtig anschmoren. Da darf ruhig mal auch etwas braun werden. Dann würzen(Brühe, Pfeffer…)und die geknackten frischen Haselnüsse dazu tun. Alles noch etwas dünsten lassen aber nicht zu weich. Dazu gab es Reis. Kommentar der Familie: „Kann man noch mal essen.“

Zucchini und Haselnüsse kombiniert schmecken gut

Zucchini und Haselnüsse kombiniert schmecken gut

Hurra! Ein Lob! Es schmeckt! Sie essen es! Ein Wunder!

Wie ein Weihnachtsgeschenk.

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by pfiffi&kuss on 25. August 2009 at 03:00

    Das kenne ich: einmal probiert und dann die Frage „Schmeckt’s?“ ein „ja“ – „Magst du noch was?“ „Nöö“

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: