Ein neuer Samsband

Der neue Samsband

Amazon

Es steht wirklich da! Eine neue Samsgeschichte kommt.

Die Profis wissen es wahrscheinlich schon längst, doch für mich war es neu. Diese Information nutze ich, um etwas aus dem „Volkacher Boten“ zu erzählen. Wer sich informieren möchte darüber, was das nun wieder ist, kann hier klicken. Vielleicht schreibe ich auch einmal darüber. Da er nur dreimal im Jahr herauskommt und auch einen Anteil an Verbandsnachrichten enthält, haben die Beiträge einen anderen Charakter als in den Monatsausgaben von Magazinen/ Zeitschriften.

Doch nun zu Paul Maar.

Er hielt einen Beitrag auf der Frühjahrstagung in Volkach. Das Thema der Tagung  hieß diesmal: Literatur für Jungen-Literatur für Mädchen

Frau Andrea Urbanek hat darüber im Volkacher Boten geschrieben. Und ihrer Zusammenfassung entnehme ich, dass Herr Maar seine Leserpost gesammelt hat und archiviert. Daher kann er nun auch etwas über die Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen beitragen. Was mich begeistert ist, dass er die Briefe, die ihm die Jungen und Mädchen zuschickten, persönlich und handschriftlich beantwortet hat. Damit hebt er jedes Kind aus seiner Fangemeinde heraus und vermittelt, dass ihm der Kontakt gerade mit ihm soviel Wert war, dass er ihm antwortet. Genial!!!

In seinen Kisten, die er als Ablage benutzt, liegen mittlerweile ca. 5000 Briefe.

Auch wenn es über 40 Jahre gerechnet, zu schaffen ist alle zu beantworten, so ist das allein ein Nebenjob. Alle Achtung!! Oder auch „Hut ab!“ 70% der Briefe bekam Herr Maar zum Sams. Und nun hat er eine neue Samsgeschichte geschrieben, die wir im September auf dem Markt finden werden. „Frau Rotkohl ist innen hohl“, werden wir schnell noch einmal mit viel Freude lesen.

Gerade beim „Volkacher Boten“ vermisse ich ein RSS. Dann kämen die Kleinigkeiten schneller und unkomplizierter unter die Leser. Der Charakter der Hefte hätte eine Chance zur Entlastung und die Volkacher wären „frischer“. Klar kann man jeden Monat auf die Internetseite gehen, um das Buch des Monats zu sehen, doch wenn es schon da steht, kann es als Feed auch los, gell.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: