Traumhaft

Meine                                    Zeitung

Wäre es nicht wunderbar?

Eine Zeitung, die einen zu einem hohen Grade wirklich interessiert?

Mit Inhalten, die aktuell sind und in einer Schrift, die einem gefällt. Für mich z.B: groß genug, sie ohne Brille zu lesen. Und, das ist für mich fast unvorstellbar mit engagierten Artikeln. Leute, die was zu sagen haben und es nicht nur unter dem Druck der Verkaufszahlen schreiben. Ein Traum!! Mit den Feeds kommen wir dem vielleicht ein Stück näher. Klar kann man nur soviel lesen, wie an Kapazität zur Verfügung steht. Doch gerade dann möchte man nicht herumsuchen. Die Möglichkeit besteht mit RSS.    Ein Traum!!!!!

Tagesfoto

Sommer

Zur eigenen Farbtherapie könnte man Bilder einsetzen. Oder die Erinnerungen an etwas schönes.

Zu klären wäre als erstes, ob man im Mainstream der Infos bleiben möchte. Fehlt mir das was alle sehen und hören? Oder bekomme ich es sowieso mit?

Wie könnte ich das kombinieren?

Nein, ich brauche den vorgekauten und immer wieder veröffentlichen Müll nicht. Mich interessieren die Infos, die man nicht bekommt über die kommerziellen Anbieter.

Basedow 1764

Worüber wettert G.Schlamp heute?

Was hat er an Artikeln gefunden

über die Schulbibliotheken?

Bibliothek2009

Die neue Lektion ist da!

Haut in die Tasten!

Es wird immer einfacher!

dradio-kultur

Das Besondere heute :

Kultur im Nonstopstream

𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞𝄞

Erstaunlicher Weise scheinen Wild und Hund, ZfBB, BuB, Fr noch keine Feeds zu erstellen: Schnarchnasen!

Advertisements

4 responses to this post.

  1. Posted by chuintement on 31. Juli 2009 at 18:52

    Es macht wirklich Spaß, bei Dir zu lesen!
    Eine kleine Ergänzung zum Thema Schnarchnasen habe ich noch: Also die Taz hat natürlich zahlreiche Feeds im Angebot. Wenn Du oben auf der Seite unter dem riesengroßen Datum ganz rechts guckst, da steht ein ganz kleines dünnes RSS, Ich hab mir auch erst mal einen Wolf gesucht, bis ich das gefunden habe. Und die Mühe hab ich mir nur gemacht, weil ich mir ganz 100% sicher war, dass sie sowas haben müssen, wenn es doch sogar ein digitales Abo für e-books gibt.
    Und noch ne Frage: wie hast Du das gemacht, dass bei Deinen Posts das kleine Bild erscheint?
    Das will ich auch gern so haben.

    Antwort

    • Danke für den Tipp mit der Taz. Ich bin absolute Anfängerin und suche wild herum.
      Allerdings rege ich mich über die so auf, dass ich nicht weiß, ob ich die Feeds abonnieren sollte.
      Es wäre vielleicht gut, um Munition zu bekommen? 🙂

      Das kleine Bild?
      Meinst Du in meinen Mails?
      Das wäre dann ein Service von apple, den jeder mac hat.
      Wenn es etwas anderes sein sollte, hilf mir bitte auf die Sprünge.
      Vielen Dank für das nette Kompliment!

      Antwort

    • Nochmal ich. Ich habe jetzt das Bild gesehen! Als ich in der Lektion 5 nach neuen Kommentaren schaute. Wie so mein Bild, das ich im Profil hochgeladen habe jetzt auch dort erscheint, weiß ich nicht. Ein Fall für Melanie. Liebe Grüße

      Antwort

  2. Wenn ihr die Bilder bei den Kommentaren bzw. den Pingbacks meint:

    1) Kommentare Um ein Bild angezeigt zu bekommen, müsst ihr unter „Mein Konto“ » „Profil bearbeiten“ rechts oben unter „Avatar“ das gewünschte Bild hochladen.
    (Dies ist ein Gravatar, welcher mit eurer Emailadresse verknüpft ist und automatisch angezeigt wird, sobald ein Blog Gravatare unterstüzt).

    2) Pingbacks (automatischer Kommentar, den der Blog sendet) und auch das Favicon (das Bild oben im Browser, neben der Adresse/ dem Titel [abhängig vom Browser]) nennt sich „Blog-Bild“ und kann unter „Einstellungen“ » „Allgemein„, rechts oben, eingefügt werden 🙂 Das Blog-Bild ist eine von WordPress.com eingeführte Sache – in wie weit es auch auf anderen Plattformen angezeigt wird, weiß ich gerade nicht.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: