noch ein Gedicht

Eines Tages kam ein Gedicht über eine Mail zu mir. Das hat mir gut gefallen und seither habe ich einen Newsletter mit Gedichten. Jeden Tag kommt ein Kleines oder Größeres auf meinen Bildschirm. Mal sagt es mir was, mal nicht. Mal sind sie von den Klassikern, mal von lebenden Autoren. Dieses hier habe ich ausgesucht, um die Seite vorzustellen. Am Ende steht immer etwas über die Autorin/ den Autoren, das habe ich jetzt mal weggelassen.

LYRIKMAIL #2017 TIFFERT

ansprache

du weißt nicht sehr viel von der welt nicht im schmerz
du erkennst keine wahrheiten im strudel der enttäuschung
wütend bist du ein stier mit allen lanzen in der stirn

neid und niedertracht sind keinesfalls die fundamente
der menschheit, reputationen auf lügen und
unentdeckte verbrechen gebaut sind die ausnahme

nimm menschen, die anstand kennen zum freund
auch jene die solidarität nicht aus feigheit üben
aber in jedem wohnt die fähigkeit zu versagen
und manchmal ist das böse unterhaltsamer

Udo Tiffert (*1963)

– Lyrikmail – die tägliche Dosis Poesie – wird verabreicht
durch Gregor Koall, Boxhagener Str. 61, 10245 Berlin.
Kontakt: post@lyrikmail.de

– Abonnentenzahl: 15.904
14.213 (täglich), 1.691 (1x wöchentlich); Stand: 01.02.2009

– Bitte empfehlen Sie Lyrikmail weiter. http://www.lyrikmail.de

– Zum Abbestellen schreiben Sie an: lyrik-unsubscribe@lyrik.tckt.de

– Alle Gedichte zum Nachlesen im Lyrikmail-Blog: http://blog.lyrikmail.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: