Mein Lieblingsbuch

Mein Lieblingsbuch in der Leseförderung ist das Buch: „Ein Tag mit Picasso

mein Lieblingsbuch Susanne Pfleger ist es gelungen ein informatives Buch  über Picasso zu schreiben, das einen Einblick in sein  Leben und seine Werke sowie seinen Charakter bietet.  Wenn beschrieben wird, wie er morgens nicht aus dem Bett kommt und alles tut -was verrate ich nicht- um  weiterschlafen zu können, dann staunen die Kinder  nicht schlecht.

Esmeralda die Ziege darf durch das ganze Haus gehen, weil Picasso sie liebt. Er hat eine besondere Beziehung zu Tieren und zur Musik. Feste gefallen ihm und Stierkämpfe. Während man etwas über sein Leben liest, werden die verschiedenen Stilrichtungen seiner Kunst in die Seiten integriert. Manchmal sind die Hintergründe der Seiten Fotos. Das kubistische Bild seines Verlegers regt uns immer wieder an zu suchen, was denn da wohl zu sehen sein könnte. So arbeiten wir uns ganz nebenbei durch die französischen und spanischen Namen.

Waren die Kinder am Anfang skeptisch, sind sie nach der ersten Seite interessiert, nach der zweiten wollen sie wissen , wie es weitergeht. Dann suchen wir in der Skulptur der Äffin nach den Autos von Claude und staunen über die Skizzen vom Stierkampf.

Besondere Anforderungen ergeben sich dadurch, dass die Hintergründe des Textes selten einfarbig sind. Das erschwert das Sehen. Wir lassen uns dann davon nicht aus der Ruhe bringen und erkennen, wodurch Lesen eben beeinflusst wird. Ein Glücksgriff ist dieses Buch.

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by bisserwesserin on 12. Juli 2009 at 07:06

    „Ein Tag mit Picasso“ ist auch auf unserer Leseförderungsliste. Viele Siebtklässler haben sich dafür entschieden. Die Kunstkollegin sagt, dass sie sogar von Kollegiaten weiß, die dieses Buch noch zur Vorbereitung des Colloquiums nutzen ;-).
    Beim Überfliegen deines Blogs merke ich, dass wir aus einer ähnlichen Ecke kommen, wobei die Erfahrung auf deiner Seite ungleich größer ist. Ich werde lesen, staunen und lernen, wie ich es immer tue.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: